Kristin Malinowka

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lebenslauf von Kristin Malinowka
    Als kleines Kind mit ihren Eltern aus Russland nach Deutschland gezogen, ist Kristin Malinowka in Weeze in NRW aufgewachsen.
    Dort schloss sie am Kardinal-von-Galen Gymnasium das Abitur ab. Danach zog es sie nach Frankfurt an die Goethe-Universität, wo sie das Studium der Rechtswissenschaften abschloss. Mit dem Studium fing sie schon an Uni-Politik zu betreiben und sie fing an liberal-politische Meinungen zu entwickeln.

    Nach dem Studium hat es sie nach Berlin gezogen, wo sie dem Bund der Sozialliberalen beitrat. Nach einem kurzen, steilen Aufstieg hat sie es ins Abgeordnetenhaus in Berlin geschafft.

    68 mal gelesen