Felix Krause Stiftung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die "Felix Krause Stiftung" wurde von Dominik Zuschlag gegründet und setzt sich gegen Kinderarmut ein.

    Die "Felix Krause Stiftung" ist eine gemeinnützige Organisation, die sich gegen die Kinderarmut in Deutschland einsetzt, und sich auch im Bildungspolitischen Bereich engagiert. Ihre Arbeit besteht unter anderem aus dem Sammeln von Spenden, welche Kindern aus einkommensschwächeren Familien zugutekommen um beispielsweise Schulmaterialien zu besorgen. Die Mitglieder der Stiftung leisten außerdem Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit um das Problem in den Fokus der Politik zu rücken.
    Gegründet wurde die Stiftung von Dominik Zuschlag während seiner Amtszeit als Bundespräsident. Sie trägt den Namen seines mittlerweile verstorbenen langjährigen Freundes Felix Krause, einem ehemaligen Bundeskanzler.

    158 mal gelesen