Haushaltsplan NRW 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Antragsteller: Yap Sinho
    Haushaltsplan des Landes Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2016
    Einnahmen (in Euro):
    59.043.512.500 Allgemeine Finanzverwaltung
    3.276.244.700 Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
    2.064.174.000 Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr
    1.418.888.000 Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
    1.176.014.200 Justizministerium
    1.157.776.300 Finanzministerium
    403.063.800 Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
    266.153.000 Ministerium für Schule und Weiterbildung
    234.645.800 Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter
    185.290.800 Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk
    178.476.400 Ministerium für Inneres und Kommunales
    159.274.900 Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
    727.500 Ministerpräsidentin
    195.200 Landtag
    163.800 Landesrechnungshof
    200 Verfassungsgerichtshof
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    69.564.601.100 Summe der Einnahmen
    Ausgaben (in Euro):
    17.266.061.500 Ministerium für Schule und Weiterbildung
    15.170.661.900 Allgemeine Finanzverwaltung
    8.532.402.400 Ministerium für Inneres und Kommunales
    8.254.126.700 Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung
    4.227.562.000 Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales
    4.037.662.700 Justizministerium
    3.523.774.900 Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr
    3.395.672.100 Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
    2.213.699.000 Finanzministerium
    1.090.034.200 Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter
    1.006.711.400 Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
    551.414.100 Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk
    130.598.100 Landtag
    122.855.700 Ministerpräsidentin
    41.306.400 Landesrechnungshof
    58.000 Verfassungsgerichtshof
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    69.564.601.100 Summe der Ausgaben
    Der Haushaltsplan tritt mit seiner Beschließung in Kraft.

    405 mal gelesen