Ernennung&Entlassung von Bundesministern II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ernennung&Entlassung von Bundesministern II

      |||||||||
      Entlassung
      des Bundesminister Habeck
      sowie Ernennung des Bundesministers Kreishold




      Sehr geehrte Damen und Herren

      ,

      Werter Herr Bundesminister Habeck,
      Werte Herr zukünftige Bundesminister Dr. Kreishold ,


      Der Sinn unserer heutigen Zusammenkunft liegt in einigen Personalentwicklungen der Bundesregierung, welche ersichtlich schnell umgesetzt werden sollten. Seien jene aus privaten, Seien jene aus politischen, anderweitigen Gründen oder der Erkenntnis, dass man zur Zeit dem Aufgabenpensum nicht gewachsen sei - Sie sind sicherlich berechtigt.

      In diesem Sinne möchte ich Ihnen, Herr Habeck herzlichst für die bereits geleistet Arbeit danken. Für die Zukunft möge Ihnen das Gute beistehen. Andererseit dürfen wir am heutigen Tage auch ein neues Regierungsmitglieder in Verantwortung bringen, sodass Ihnen, Herr Dr. Kreishold , von meiner Seite vorallem eine glückliches Händchen gewünscht sein möge.

      Im Folgenden übergibt der Bundespräsident Emden die Entlassung-und Ernnenungsurkunden:

      Im Namen der
      Bundesrepublik Deutschland

      entlasse ich

      den Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

      PAUL VON HABECK

      Für die dem deutschen Volke geleisteten treuen Dienste spreche ich ihm Dank und Anerkennung aus.



      Berlin, den x. September 2019


      Der Bundespräsident

      Julius von Habsburg-Emden


      -----


      Im Namen der

      Bundesrepublik Deutschland

      ernenne ich
      Herrn

      SEBASTIAN KREISHOLD

      zum

      Bundesminister für wirtschaftliche
      Zusammenarbeit und Entwicklung



      Berlin, den x. September 2019


      Der Bundespräsident

      Julius von Habsburg-Emden