Witzeecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Anton Huber wartet am Bahnhof auf seinen Zug.
      Da kommt Alfred Meyer dazu. Ihm ist langweilig.
      Darum spricht er den bereits wartenden an.
      Sie tauschen sich aus über das Wetter, das letzte Fußballspiel usw.
      Dann fragt Herr Meyer:
      "Was machen sie denn beruflich?
      Huber: "Ich arbeite in einem Theater!"
      Meyer: "Inwiefern?"
      Huber: "Nun, wie soll ich sagen...Ich verteile die Rollen!"
      Meyer: "Das stelle ich mir aber als eine sehr schwierige Aufgabe vor.
      Ich meine jedem die passende Rolle zu geben ist sicherlich nicht einfach!"
      Huber: "So schwer ist es auch nicht, in jede Toilette eine oder zwei."