Forenrollenspiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für die ersten Gehversuche reicht ein fertig gehosteted Forum. Besser wäre ein selbst verwaltetes Forum auf einem kostenlosen Webspace, das lässt deutlich mehr gestaltungsspielraum. Um auf Performance-Probleme zu stoßen braucht man schon eine gewisse Größe wie eben vD (über 10.000 Accounts, auch wenn nur ein Bruchteil aktiv)

      Ein wichtiger Punkt ist auch, ob es die Art von Spiel ggf. schon gibt, wie eben vD, ED, UKsim, D1900 und unzählige Mikronations. Dann lohnt es sich ggf. nicht, parallel eine andere Plattform aufzubauen sonder es wäre sinnvoller sich aktiv in bestehende System einzubringen, da bei den meisten der Spielerstamm so klein ist, dass es kaum für ein Spiel reicht, wenn sich das auf zwei Spiele aufteilt ist das eher kontraproduktiv.
    • Ich rate von einer kostenlosen Forensoftware ab. Sieht einfach zu sehr nach 2000er aus.
      Die beliebtesten und besten sind Burning Board von WoltLab und ip.board. Das Burning Board, dass auch hier in einer veralteten Version genutzt wird, sollte für eine Einmalzahlung in Höhe von um die 90 Euro zu haben sein. Bei ip board weiß ich es nicht. Dann brauchst du noch einen Webspace, einen vernünftigen. Eine Domain dazu und zack - Forum iz da.
      Stellvertretender Parteivorsitzender der Liberal-Konservativen Allianz
      Mitglied des Deutschen Bundestages
      Ministerpräsident des Freistaates Bayern a. D.
      Präsident des Bundesrates a. D.
      Bayerischer Innenminister

    • Frédéric Bourgeois schrieb:

      Ich rate von einer kostenlosen Forensoftware ab. Sieht einfach zu sehr nach 2000er aus.
      Die beliebtesten und besten sind Burning Board von WoltLab und ip.board. Das Burning Board, dass auch hier in einer veralteten Version genutzt wird, sollte für eine Einmalzahlung in Höhe von um die 90 Euro zu haben sein. Bei ip board weiß ich es nicht. Dann brauchst du noch einen Webspace, einen vernünftigen. Eine Domain dazu und zack - Forum iz da.
      Naja zum ersten rumprobieren und die ersten Gehversuche in dem Bereich, insbesondere für ein erstes Forenrollenspiel, würde ich doch sehr davon abraten eine Software für 90 € zu kaufen. Das kann man später machen, wenn man einen Plan hat, was man machen will.
      Bei den ersten Gehversuchen ist Design ohnehin nicht das erste Thema. Klar kann Präsetation ne große Rolle spielen, aber fürs rumprobieren etc. kann man besser mit kostenlosen Softwares anfangen.

      @Markus Kraftherz Falls du noch keinen Webspace hast, ich würde dir für den Anfang wohl einen Teil meines Servers zur Verfügung stellen. Kannst dich bei Bedarf gerne melden.
      Geisteskrank und Spaß dabei

      "Ich befinde mich am Rande zum Wahnsinn. Genauer gesagt, auf der schmalen Line zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich suchen solltet."
      (Bernd D. Brot, dt. Philosoph)
    • Wallace Wells schrieb:

      Frédéric Bourgeois schrieb:

      Ich rate von einer kostenlosen Forensoftware ab. Sieht einfach zu sehr nach 2000er aus.
      Die beliebtesten und besten sind Burning Board von WoltLab und ip.board. Das Burning Board, dass auch hier in einer veralteten Version genutzt wird, sollte für eine Einmalzahlung in Höhe von um die 90 Euro zu haben sein. Bei ip board weiß ich es nicht. Dann brauchst du noch einen Webspace, einen vernünftigen. Eine Domain dazu und zack - Forum iz da.
      Naja zum ersten rumprobieren und die ersten Gehversuche in dem Bereich, insbesondere für ein erstes Forenrollenspiel, würde ich doch sehr davon abraten eine Software für 90 € zu kaufen. Das kann man später machen, wenn man einen Plan hat, was man machen will.Bei den ersten Gehversuchen ist Design ohnehin nicht das erste Thema. Klar kann Präsetation ne große Rolle spielen, aber fürs rumprobieren etc. kann man besser mit kostenlosen Softwares anfangen.

      @Markus Kraftherz Falls du noch keinen Webspace hast, ich würde dir für den Anfang wohl einen Teil meines Servers zur Verfügung stellen. Kannst dich bei Bedarf gerne melden.
      Die Seite ist bereits erstellt. Leider durfte ich die hier nur nicht bewerben. Vielleicht kann ich den Link ja privat an ein paar interessierte schicken.


      Linksliberaler Öko
    • Markus Kraftherz schrieb:

      Wallace Wells schrieb:

      Frédéric Bourgeois schrieb:

      Ich rate von einer kostenlosen Forensoftware ab. Sieht einfach zu sehr nach 2000er aus.
      Die beliebtesten und besten sind Burning Board von WoltLab und ip.board. Das Burning Board, dass auch hier in einer veralteten Version genutzt wird, sollte für eine Einmalzahlung in Höhe von um die 90 Euro zu haben sein. Bei ip board weiß ich es nicht. Dann brauchst du noch einen Webspace, einen vernünftigen. Eine Domain dazu und zack - Forum iz da.
      Naja zum ersten rumprobieren und die ersten Gehversuche in dem Bereich, insbesondere für ein erstes Forenrollenspiel, würde ich doch sehr davon abraten eine Software für 90 € zu kaufen. Das kann man später machen, wenn man einen Plan hat, was man machen will.Bei den ersten Gehversuchen ist Design ohnehin nicht das erste Thema. Klar kann Präsetation ne große Rolle spielen, aber fürs rumprobieren etc. kann man besser mit kostenlosen Softwares anfangen.
      @Markus Kraftherz Falls du noch keinen Webspace hast, ich würde dir für den Anfang wohl einen Teil meines Servers zur Verfügung stellen. Kannst dich bei Bedarf gerne melden.
      Die Seite ist bereits erstellt. Leider durfte ich die hier nur nicht bewerben. Vielleicht kann ich den Link ja privat an ein paar interessierte schicken.
      Was soll den simuliert werden? Je nachdem wäre ich interessiert. ;)
    • Ronald Soak schrieb:

      Markus Kraftherz schrieb:

      Wallace Wells schrieb:

      Frédéric Bourgeois schrieb:

      Ich rate von einer kostenlosen Forensoftware ab. Sieht einfach zu sehr nach 2000er aus.
      Die beliebtesten und besten sind Burning Board von WoltLab und ip.board. Das Burning Board, dass auch hier in einer veralteten Version genutzt wird, sollte für eine Einmalzahlung in Höhe von um die 90 Euro zu haben sein. Bei ip board weiß ich es nicht. Dann brauchst du noch einen Webspace, einen vernünftigen. Eine Domain dazu und zack - Forum iz da.
      Naja zum ersten rumprobieren und die ersten Gehversuche in dem Bereich, insbesondere für ein erstes Forenrollenspiel, würde ich doch sehr davon abraten eine Software für 90 € zu kaufen. Das kann man später machen, wenn man einen Plan hat, was man machen will.Bei den ersten Gehversuchen ist Design ohnehin nicht das erste Thema. Klar kann Präsetation ne große Rolle spielen, aber fürs rumprobieren etc. kann man besser mit kostenlosen Softwares anfangen.@Markus Kraftherz Falls du noch keinen Webspace hast, ich würde dir für den Anfang wohl einen Teil meines Servers zur Verfügung stellen. Kannst dich bei Bedarf gerne melden.
      Die Seite ist bereits erstellt. Leider durfte ich die hier nur nicht bewerben. Vielleicht kann ich den Link ja privat an ein paar interessierte schicken.
      Was soll den simuliert werden? Je nachdem wäre ich interessiert. ;)
      Ich simuliere einen fiktiven Staat der sich stark an der DDR orientiert.


      Linksliberaler Öko
    • Markus Kraftherz schrieb:

      Ronald Soak schrieb:

      Markus Kraftherz schrieb:

      Wallace Wells schrieb:

      Frédéric Bourgeois schrieb:

      Ich rate von einer kostenlosen Forensoftware ab. Sieht einfach zu sehr nach 2000er aus.
      Die beliebtesten und besten sind Burning Board von WoltLab und ip.board. Das Burning Board, dass auch hier in einer veralteten Version genutzt wird, sollte für eine Einmalzahlung in Höhe von um die 90 Euro zu haben sein. Bei ip board weiß ich es nicht. Dann brauchst du noch einen Webspace, einen vernünftigen. Eine Domain dazu und zack - Forum iz da.
      Naja zum ersten rumprobieren und die ersten Gehversuche in dem Bereich, insbesondere für ein erstes Forenrollenspiel, würde ich doch sehr davon abraten eine Software für 90 € zu kaufen. Das kann man später machen, wenn man einen Plan hat, was man machen will.Bei den ersten Gehversuchen ist Design ohnehin nicht das erste Thema. Klar kann Präsetation ne große Rolle spielen, aber fürs rumprobieren etc. kann man besser mit kostenlosen Softwares anfangen.@Markus Kraftherz Falls du noch keinen Webspace hast, ich würde dir für den Anfang wohl einen Teil meines Servers zur Verfügung stellen. Kannst dich bei Bedarf gerne melden.
      Die Seite ist bereits erstellt. Leider durfte ich die hier nur nicht bewerben. Vielleicht kann ich den Link ja privat an ein paar interessierte schicken.
      Was soll den simuliert werden? Je nachdem wäre ich interessiert. ;)
      Ich simuliere einen fiktiven Staat der sich stark an der DDR orientiert.
      Biste in Turanien aktiv?

      Ich hatte bis vor ein paar Jahren mit der SDR ein ähnliches Projekt am Laufen. ;) Ist auf jeden Fall eine sehr spaßige Angelegenheit.