Religionswissenschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Niclas Liebknecht schrieb:

      Wallace Wells schrieb:

      Miranda M. schrieb:

      Wallace Wells schrieb:

      2.) definiere Wahrheit.
      Wahrheit = die Identität des Tatsächlichen / Wirklichkeit / Realität / Tatsache
      Kennst du den Film Matrix?
      Ich glaube sie hält den Film für ein wissenschaftliche Fachmedium :D
      Das würde ich jetzt nicht unterstellen. Sie hat schon den cartesischen Zweifel nicht verstanden, da habe ich Zweifel, dass sie irgendwas aus dem Film rausnehmen konnte :D
      Geisteskrank und Spaß dabei

      "Ich befinde mich am Rande zum Wahnsinn. Genauer gesagt, auf der schmalen Line zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich suchen solltet."
      (Bernd D. Brot, dt. Philosoph)
    • Niclas Liebknecht schrieb:

      Anders ausgedrückt: gar nichts
      Ich kann nichts dafür wenn Sie blind sind. Sie sind ein Politiker, und kein Wissenschaftler.
      Ich hatte schon mal gesagt ich möchte mit Ihnen die Diskussion einstellen es ist nur Zeitvergeudung mit Ihnen.
      Sie haben nur Demokratie und konservative Politik im Kopf. Für was anderes fehlt Ihnen auch der Wille, und wo kein Wille ist da ist auch kein Weg.
      Gerechtigkeit - Es gibt nichts wichtigeres.
    • Miranda M. schrieb:

      Niclas Liebknecht schrieb:

      Anders ausgedrückt: gar nichts
      Ich kann nichts dafür wenn Sie blind sind. Sie sind ein Politiker, und kein Wissenschaftler.Ich hatte schon mal gesagt ich möchte mit Ihnen die Diskussion einstellen es ist nur Zeitvergeudung mit Ihnen.
      Sie haben nur Demokratie und konservative Politik im Kopf. Für was anderes fehlt Ihnen auch der Wille, und wo kein Wille ist da ist auch kein Weg.
      Ich bin nicht blind und wenn Sie mal auf meinen ganzen Beitrag eingehen könnten, statt nur auf den ersten Satz, wäre das einer ehrlichen Diskussion sehr dienlich, das Verhalten welches Sie hier gerade an den Tag legen ist schlicht verlogen.

      Das hier is der SimOff Bereich, hier bin ich kein Politiker sondern Student für Energiesystemtechnik, was als Ingenieurstudiengang nicht gerade wenig mit Naturwissenschaften zu tun hat. Sie hingegen sind weder Politiker noch Naturwissenschaftler. Da Sie ja diese Frage so gerne stellen: Welcher beruflichen Tätigkeit gehen Sie eigentlich nach?

      Natürlich möchten SIe das nicht, weil Sie klangslos untergehen würden... Ich kann niemandem Beweisen, dass seine Religion falsch ist, weil ein solcher Beweis nun mal nicht existiert, wenn aber jemand anfängt, naturwissenschaften falsch darzustellen, muss er oder sie auch damit rechnen, von den Leuten die tatsächlich etwas über NWs wissen argumentativ zerlegt zu werden.

      Ich glaube Sie sind eher diejenige, die ein Problem mit dem Sehvermögen hat, wenn Sie schon meinen, ich wäre Konservativ. Ich bin gerne gewillt, über Regierungsformen und Religionen zu diskutieren, dann aber bitte auf Basis von Fakten und nicht auf Basis ihrer imaginären Lebenskunde.
    • Miranda M. schrieb:

      Niclas Liebknecht schrieb:

      , hier bin ich kein Politiker sondern Student für Energiesystemtechnik
      aha, LINKSBÜNDNIS SACHSENDemokratischer Sozialist, - hört sich nicht gerade nach Student für Energiesystemtechnik an :S
      ..
      Es ist wirklich atemberaubend, wie blind du durch die Welt läufst ;) schau dich doch erstmal anständig auf der Seite um, auf der du gerade postest. Dann sollte dir eigentlich einiges dämmern.
      Geisteskrank und Spaß dabei

      "Ich befinde mich am Rande zum Wahnsinn. Genauer gesagt, auf der schmalen Line zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls ihr mich suchen solltet."
      (Bernd D. Brot, dt. Philosoph)
    • Ich wurde als Kind von meinen Eltern, zum Pfarrer zum beichten geschickt

      Heute, weiß ich dass ein Pfarrer gar keine Sünden vergeben kann - es ist der totale Quatsch !
      Um Vergebung der gemachten Sünden zu erlangen muß man da hin gehen, wo die Sünde begangen wurde. - Nur da kann eine Vergebung stattfinden.
      (Blabla von der Kirche, ist der reine Quatsch)

      Und: Eltern die so machen, gehören auch zum Verein des dummen Volkes
      Gerechtigkeit - Es gibt nichts wichtigeres.
    • Wallace Wells schrieb:

      Miranda M. schrieb:

      3.) Wenn Sie eine Theorie vertreten dann müssen Sie auch dessen Durchblick haben, und wenn Sie den haben dann müssen Sie sie auch erklären können. (und wenn Sie sie nicht erklären können, dann muss ich zwangsläufig annnehmen dass Sie den Durchblick nicht haben, und weiter könnte es dann auch noch sein dass die ganze Theorie eventuell fragwürdig ist)
      Steile These, wenn es um einige der wissenschaftlich best akzeptierten Theorien und Modelle geht.
      wieso? sonst ist es nur: blindes hinterherrennen
      Gerechtigkeit - Es gibt nichts wichtigeres.
    • Neu

      Miranda M. schrieb:

      Ich wurde als Kind von meinen Eltern, zum Pfarrer zum beichten geschickt

      Heute, weiß ich dass ein Pfarrer gar keine Sünden vergeben kann - es ist der totale Quatsch !
      Um Vergebung der gemachten Sünden zu erlangen muß man da hin gehen, wo die Sünde begangen wurde. - Nur da kann eine Vergebung stattfinden.
      (Blabla von der Kirche, ist der reine Quatsch)

      Und: Eltern die so machen, gehören auch zum Verein des dummen Volkes
      Das was du erzählst, wo anscheinend Sünden vergeben werden, ist der totale Quatsch. Ich weiß ja nicht, wo du deine psychologisch hochwertigen Phrasen her hast, aber für mich ist das einfach nur hohl. Tut mir leid.