Alle Statusmeldungen 3.344

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zwar liegt dieser nun schon eine Weile zurück, doch unsere Redaktion dankt für großen Zuspruch und den geteilten ersten Platz beim ersten vDeutschen Medienpreis der Neuen vDeutschen Abendpost. Gratulation auch an sämtliche anderen Preisträger!
    Keine Kommentare vorhanden.
  • Wegen Personen wie Archibald Fürst von Bismark sollte man die Diskussion über Parteiausschlussverfahren vielleicht wieder anstreben.. Solche Personen schaden der jeweiligen Partei, und es sollten diesen die Möglichkeit gegeben werden sich zu wehren!
    • Archibald Fürst von Bismarck -

      Wie Sie sehen, habe ich die SP verlassen. Sie können mich gern haten, juckt mich nicht. Aber wäre nett, wenn Sie die SP da raus halten würden ^^

    • Malu Schwesig -

      Wenn wir uns ''wehren'' wollten, hätten wir das schon längst getan. Vielleicht sollten Sie sich in erster Linie um ihre eigene Partei kümmern, anstatt sich über die Personalien anderer auszuschütteln.

    • Archibald Fürst von Bismarck -

      funny!
      Bei jeder anderen Person hätte ich diesen Tweet akzeptiert. Aber bei Ihnen, Herr „ich bin das Opfer“ van der Speed, muss ich einfach nur lachen. Aber hey! Gut kick und Liebe für dich.

  • Nicht mal ein Koalitionsvertrag. Trotz 25 Tage Vorbereitungszeit. #RegierenInBerlin #SP #Linke #Grünen
    • Archibald Fürst von Bismarck -

      Ich werd hier gleich mett! Noch so 1 Spruch und ich schmeiß dir die brügel raus! Kagg Haider.
      Die SP ist großartig und wird das Deutsche Reich ehh vDeutschland wieder aufblühen lassen Lel. Pe SS: Liebe.

      • Montgomery Ford -

        //SO// Ich bin nicht dein Kumpel, ich bin nicht dein Kollege, also kannst du deine dummen Kommentare bitte woanders abziehen.

  • Möchte noch die Gelegenheit ergreifen, allen Muslimen in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt ein frohes Fest des Fastenbrechens zu wünschen. Die amerikanischen Muslime bereichern unser Land, machen unsere Nation noch stärker. #EidMubarak
    Keine Kommentare vorhanden.
  • Stars and Stripes vereint alle Männer und Frauen, alle Bürger der Vereinigten Staaten. Unsere Flagge ist das stärkste Symbol für Demokratie und für Freiheit. Wünsche allerseits einen frohen Flag Day! #RespectOurFlag
    Keine Kommentare vorhanden.
  • „Verteidigungsminister“ Lindner tritt zurück - ein guter Tag für unsere Nation!

    #tschüsschen
  • Dr. Andrasch Jgs Mitglied des Bundestages

    BY/003 verbietet Schülern Kopfbedeckungen zu tragen. Dass viele Muslima aus eigenem willen ein Kopftuch, und das auch in der Schule, tragen, ist dem Antragssteller egal. Warum sollte man seine Religion auch öffentlich zeigen dürfen?
    • Martina Kirchberg -

      Ich finde den Antrag korrekt, die Schüler können zuhause gerne ein Kopftuch tragen, bei einer Schule jedoch spricht man in der Regel von einer öffentlichen und auch staatlichen Einrichtung. Des weiteren sehe ich darin auch einen kulturellen Aspekt und einen gesellschaftlichen Wert. Denn gerade letzteres hat durch Migration in den letzten Monaten und Jahren massiv gelitten. Die Diskussion ob das Kopftuch gut oder schlecht ist, sollte man an dem Punkt nicht entfachen, das würde zu sehr ausschweifen. Es ist aber vollkommen klar, dass sich dadurch Barrieren in unserer Gesellschaft bilden, die abgebaut werden müssen. Und mit solch einem Gesetz sehe ich einen guten Startschuss dafür.

  • In Bayern sollen ab nächstem Schuljahr also Mützen und Caps verboten werden... Ah ja.
    • Karl Freiherr von Erkenburg -

      Sitzen bei Ihnen etwa die Schüler alle mit Mütze und Cap im Unterricht?

      • Leon King -

        Es gibt durchaus Jugendliche die mit Mütze in die Schule gehen. Bietet sich bei gewissen Temerpaturen auch an.

      • Karl Freiherr von Erkenburg -

        Sie müssen einfach nur den Antrag lesen. Es geht um den Unterricht bzw. Das Schulgebäude. Ich weiß nicht was für Temperaturen bei Ihnen im Schulgebäude herrschen, dass man eine Mütze bräuchte.

      • Leon King -

        Es geht doch auch ums Schulgelände oder nicht? Sie ziehen ja offensichtlich auf Kopftücher ab, sprechen aber immer generell von Kopfbedeckung. Und ich habe durchaus Kollegen die regelmäßig mit Cap in die Schule gehen und es im 21. Jahrhundert absolut normal ist. Warum sie sämtliche Arten von Kopfbedeckung verbieten wollen erschießt sich mir nicht.

    • Daniel Binz -

      Wieso denn das?

      • Leon King -

        Wegen des neuen Antrags in Bayern, der offensichtlich auf Kopftücher abziehlt, es wird allerdings immer von Kopfbedeckung gesprochen.

      • Daniel Binz -

        Okay, danke. Und täglich grüßt das Murmeltier...

  • Simon Terlienen Ministerpräsident Sachsen

    thumbs-up
    SOFORTHILFE für das VOGTLAND heute erlassen worden! In Folge des Starkregens müssen wir die Kommunen bei den anfallenden Arbeiten FINANZIELL UNTERSTÜTZEN. 15 EURO SOFORTGELDER PRO EINWOHNER FÜR DIE KOMMUNEN sind ein wichtiger Schritt! #MPdirekt
    Keine Kommentare vorhanden.
  • Wenn man sich die Aktivität im Wahlkampf der neuen Bürgermeisterin Berlins ansieht muss man feststellen: Im Amt kann's nur besser werden.
    • Montgomery Ford -

      Ich weiß immer noch nicht, für was unsere Gewählte nun eigentlich steht. Aber es reicht ja anscheinend aus, wenn die Koalitionspartner das wissen, alle anderen sind ja egal, solange man regieren kann.

      • Daniel Binz -

        Sie sollten die demokratische Entscheidung akzeptieren, ob sie Ihnen nun gefällt oder nicht. Die Mehrheit der Abgeordneten war offensichtlich der Meinung zu wissen wen sie da wählen.

      • Montgomery Ford -

        Ich habe das Wahlergebnis doch gar nicht abgelehnt bzw. nicht nicht akzeptiert. Aber keinerlei Informationen an die Wähler zu geben muss kritisiert werden, denn so handelt kein richtiger Politiker und zeugt von einer rein Inzestuösen politischen Riege die alles hinter verschlossenen Türen abmacht und andere nicht in den demokratischen Prozess einbindet. Das ist alles andere als Sozialdemokratisch.

      • Daniel Binz -

        Das geht bestimmt besser, keine Frage. Aber wichtiger als der Wahlkampf ist doch letztlich das aktive Regierungshandeln und darauf kommt es jetzt an. Wir hatten auch schon Kandidatinnen und Kandidaten die einen sehr aktiven Wahlkampf in Berlin geführt haben und danach im Nirvana verschwunden sind. Also davon hat dann auch niemand etwas.

      • Montgomery Ford -

        SO// Wir sind hier immer noch in einer Simulation. Solch eine Kandidatin hätte wohl nicht einmal 10% der Stimmen bekommen. Zum Glück für Frau LB, dass die Simulation keine echten Bürger hat, so fällt es natürlich leichter ohne auch nur ernsthaft Politik zu machen sich Bundesratsitze ergaunern kann. Das ist ehrlich gesagt eine Schande und schadet der Simulation mehr als es hilft.

      • Daniel Binz -

        Das sagten Sie ja schon. Ich spreche im SimOn, keinen Grund das zu vermengen. :)
        Warten wir doch erst einmal ab wie die Bürgermeisterin jetzt arbeitet.

  • Die deutsche Sozialdemokratie ist in den Bundesländern stärker denn je. Es wird Zeit auch im Bund wieder stärkste politische Kraft zu werden und die Führungsrolle zu übernehmen. Doch vorerst herzlichen Glückwunsch nach Berlin und Sachsen. :)
    • Montgomery Ford -

      Wie war das noch mal mit Politiksimulation? Ich glaube im echten Leben würde niemand eine Politikerin wählen, die sich absolut nicht äußert, aber ein Glück hier gibt es keine echten Wähler.

    • Karl Eduard Prinz von Baden -

      Das stimmt. Aber durch die Vertretung im Bundesrat seid ihr doch ein ernstzunehmender Faktor. Einzig und allein Bayern und NRW (jetzt nicht mehr) sind nicht sozialdemokratisch regiert.

  • Dr. Andrasch Jgs Mitglied des Bundestages

    Ein weiteres Bundesland hat sich für eine SP-Regierung entschieden. Jetzt wird auch im Berlin erfolgreiche und sozialdemokratische Politik gemacht. Glückwunsch an Ella!
    • Montgomery Ford -

      "Jetzt wird auch im Berlin erfolgreiche und sozialdemokratische Politik gemacht." Wäre mal schön gewesen vor oder wenigstens während der Wahl ein Paar Informationen zu erhalten, was man überhaupt vor hat.

      Es ist eindeutig, dass hier schon vorher eine Koalition abgemacht wurde. Deckt sich auch mit den Aussagen anderer berliner Politiker.

  • Lars Emmerson Stellv. Bundesvorsitz.

    So nur noch knapp 10,5 Stunden und dann hat Berlin endlich einen neuen Regierenden Bürgermeister und bekommt hoffentlich auch einen aktiven Senat. Der Politikstillstand muß endlich ein Ende haben.
    Keine Kommentare vorhanden.
  • #United2026! Die großartige gemeinsame Bewerbung von den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko hat sich durchgesetzt. Die Fußball-Weltmeisterschaft kehrt nach Nordamerika zurück. Eine sehr weise Entscheidung des FIFA-Kongresses #UnitedWeStand
    Keine Kommentare vorhanden.
  • Mache mich gerade auf den Weg nach Brüssel, dort treffe ich heute einige meiner europäiscchen Amtskollegen.
    Unser Thema heute: Europäische Integration
    Noch diesen Abend werde ich zurück kehren. Morgen erfolgt einen Mitteilung des Auswärtigeb Amtes.
    Keine Kommentare vorhanden.
  • My fellow Americans, wir machen sehr gute Fortschritte bei der Zusammenstellung des Kabinetts. Ich freue mich, in Kürze schon einige Nominierungen verkünden und den geschätzten Senatspräsidenten um Einleitung der ersten Hearings bitten zu können.
    Keine Kommentare vorhanden.